Alessi / Alessi La Stanza dello Scirocco

Alessi La Stanza dello Scirocco

Alessi La Stanza dello Scirocco

Korbschale: Höhe 6.2 cm
23.2 x 24.5 cm
Obstschale: Höhe 13 cm
27.3 x 27.3 cm
Zitruskorb: Höhe 19.3 cm
22.6 x 22.6 cm

Alessi

  • Edelstahl, glänzend poliert
  • Edelstahl, epoxidharzlackiert

Wählen Sie eine Ausführung
ab 33,30 €*
Alessi La Stanza dello Scirocco

La Stanza dello Scirocco - vom Winde verweht.

La Stanza dello Scirocco, zu Deutsch das Scirocco-Zimmer, heißt das Debüt-Projekt von Mario Trimarchi für Alessi. Die Familie aus Edelstahl oder schwarzen und weißen Objekten umfasst eine Korbschale, eine Obstschale und einen Zitruskorb. Die asymetrischen Objekte bestehen aus kleinen Stahlplättchen, die in einer fragil anmutenden Konstruktion nur an einzelnen Punkten miteinander verbunden sind. Schattenhaft und zerbrechlich scheint die Form jederzeit vom kleinsten Windhauch veränderbar.

Der seit 1983 in Mailand lebende Architekt erklärt die Inspiration zu seinen filigranen Entwürfen mit der Magie eines besonderen italienischen Raumes aus Trimarchis ursprünglicher Heimat - Sizilien: In den alten großen Landhäusern auf Sizilien gibt es das "Scirocco-Zimmer", versteckt im Innern des Bauwerks, umgeben von anderen Zimmern. Nur in diesem fensterlosen Raum kann man sich aufhalten, wenn der entfesselte Sandsturm Scirocco, oft tagelang ohne nachzulassen, aus der afrikanischen Wüste herüberwirbelt. Der Scirocco ist ein böser Wind; er entfacht die Feuer, verändert die Landschaft und legt einen Mantel aus Dunst über den Himmel. Der Blick hinüber nach Kalabrien erlischt und die Meerenge von Messina kommt einem offenen Meer gleich.

Der Wind verwischt die Merkmale der Orte, das Meer wütet und er scheint in die Köpfe der Menschen einzudringen. Das Scirocco-Zimmer ist die einzige Rettung: Die Frauen schließen sich darin ein, um zu nähen oder das Essen zu bereiten, die Kinder machen sich dort lustlos an die Sommer-Hausaufgaben. Das Scirocco-Zimmer ist ein entrückter Raum, in dem man sich zwangsweise aufhält, und man kann es kaum erwarten daraus wieder zu entfliehen, zurück in den normalen Alltag. Dieser Zustand der Unentschiedenheit, des Zwischenraums, eines Ortes, an dem man jederzeit erwartet, dass die Tür aufschlägt und Papiere, Hefte, Zeichnungen umherwirbeln, gleicht in vielerlei Hinsicht dem heutigen Wohnen. Er erinnert an die vielen genormten Sicherheiten und unterschwelligen Bedrohungen, an die Sehnsucht, die Tür öffnen und hinaustreten zu können, in eine andere Welt, weit weg von allem. Das Scirocco-Zimmer ist der Ort, an dem die Gegenstände von der Stille eingehüllt sind. Der Ort, an dem sie das Unstete, den vorübergehenden Schwebezustand auskosten können." (Mario Trimarchi)

Hersteller  Alessi
Material  
  • Edelstahl, glänzend poliert
  • Edelstahl, epoxidharzlackiert